Finanzen Investition

Wenn man sich ein Leben finanzieller Freiheit wünscht und es nicht nur ein Wunsch oder Traum bleiben soll muss man sich zwangsläufig darüber Gedanken machen wie man das am Besten umsetzen kann.
Ich werde hier meinen Weg und meine Gedanken zu dem Thema finanzielle Freiheit dokumentieren und ich hoffe es hilft dem Einen oder Anderen. Vielleicht unterhält es wenigstens etwas.

Wenn man ein Leben anders als die meisten Anderen führen will muss man zwangsläufig etwas anders machen. Natürlich kann man mit einem gut bezahlten Job und guten Finanzberatern auch die finanzielle Freiheit erreichen. Dieser Blog richtet sich aber nicht in erster Linie an Leute die bereits an diesem Punkt sind. Es geht viel mehr um Menschen wie mich. Einen ganz normalen Typen, der den Traum hat anders zu leben.
Den meisten Menschen ist eins gemein, sie arbeiten und geben Geld aus. Der Eine verdient mehr, der Andere etwas weniger. Der Eine kann sich eine schöne Wohnung leisten, der nächste ein tolles Auto. Andere können sich beides leisten manch einer nichts.
Was ich für mich persönlich bis jetzt herausgefunden habe ist, dass man folgende Dinge tun muss um in die richtige Richtung zu kommen.

1. Wille zur Veränderung
2. Fleiß
3. Sparsamkeit

Wille zur Veränderung

Ohne den Willen zur Veränderung geht es nicht. Wenn man nicht den absoluten Willen aufbringt wird es sehr schwer. Das Ziel ist für die Meisten nicht einfach zu erreichen und wenn JETZT alles so bleibt wie es bis jetzt war, wird sich auch für die Zukunft nichts ändern.

Fleiß

ist unabdingbar. Ohne geht es ebenfalls nicht. Damit ist nicht unbedingt gemeint, dass man zum Beispiel 16 Stunden am Tag auf der Arbeit sein soll um sein Gehalt aufzubessern. Es geht viel mehr darum Dinge zu machen. Und damit ist nicht gemeint abends vor dem Fernseher zu sitzen.
Es gibt natürlich immer die Zeit und den Ort um sich zum Beispiel einen Film mit Freunden anzusehen, aber jeden Abend Reality TV zu gucken wird einen nicht unabhängig machen (und wenn doch würde mich ernsthaft interessieren wie).

Sparsamkeit

Und schlussendlich Sparsamkeit. Ohne Sparsamkeit kann es auch nicht funktionieren. Wir können natürlich auf der einen Seite die Einnahmen erhöhen soviel wir wollen, wenn sie aus der anderen Seite genauso schnell wieder herausfließen. Mit steigendem monatlich verfügbaren Geld und mehr Erspartem wird es umso wichtiger seine Ausgaben unter Kontrolle zu halten. Geiz ist keine erstrebenswerte Eigenschaft, die Frage die man sich immer stellen muss ist: Brauche ich das jetzt?
Natürlich kann man sich ein teures Auto leasen/finanzieren oder sich jedes Jahr ein neues Handy kaufen. Aber macht es Sinn das zu tun?

Aktuelle Beiträge zum Thema finanzielle Freiheit

Investiere in Dich

Investiere in Dich

Möglichst viel sparen um die finanzielle Freiheit zu erreichen macht Sinn. Da wir Grundkosten in der Lebenshaltung haben bringt uns jeder Euro extra vorwärts. Ist ja auch logisch, wer viel verdient kann viel sparen. Um das zu erreichen gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die Meisten dürften von ihren Eltern Tipps bekommen haben um möglichst viel zu verdienen. Wenn die Eltern richtig lagen und man den nötigen Elan aufbringen konnte hat man jetzt ein schönes Auskommen. Aber auch wenn es nicht direkt mit dem gut bezahlten Job geklappt hat, braucht man nicht den Kopf in den Sand zu stecken.
Die drei Eckpfeiler des Investierens

Die 3 Eckpfeiler des Investierens

Wer ein Leben außerhalb des Zwangs leben möchte, das Ziel hat finanziell frei zu sein, muss meiner Meinung nach sein Geld sinnvoll investieren. Nur sparen und das Geld unter dem Kopfkissen zu lassen verlangsamt in den meisten Fällen das Erreichen der finanziellen Unabhängigkeit stark. Die Inflation macht einen großen Teil des Gesparten zunichte. Um das zu erreichen nutze ich die 3 Eckpfeiler des Investierens.
Motivation beim Sparen und Anlegen behalten

Motivation beim Sparen und Anlegen behalten

Die Motivation beim Sparen und Anlegen zu behalten ist nicht immer leicht. Man verzichtet natürlich auf viel. Die Summe auf dem Sparkonto, dem ETF-Sparplan oder sonstwo wird nicht wirklich schnell größer. Zumindest hat es manchmal den Anschein. Hier sind meine einfachen Tricks, die dir helfen können, weiter motiviert an deinen finanziellen Zielen zu arbeiten.
Gute Vorsätze 2020 für deine Finanzen

Gute Vorsätze 2020 für deine Finanzen

Alle Jahre wieder stehen sie an. Die guten Vorsätze für das neue Jahr. Wenn ich auch nicht viele Tipps zum Thema "Aufhören mit dem Rauchen" oder "Ein besserer Mensch sein" geben kann. Außer: zu Nr.1: Lass es und zu Nr.2: Sei es. So kann ich aber vielleicht Tipps zum Thema gute finanzielle Vorsätze für 2020 geben.
Schnell an Geld kommen ohne Kredit

Schnell an Geld kommen, ohne Kredit!

Gründe, warum man schnell an Geld kommen muss, gibt es viele. Ist die Nebenkostenabrechnung höher ausgefallen als geplant? Steht der Urlaub an? Oder möchtest du spontan ein paar Aktien kaufen? Wer schnell, legal an mehr Geld kommen will, hat dazu einige Möglichkeiten.